CHI Ernährungsberatung

TCM Beratung Wien




Diät & Ernährungsberatung
Traditionelle Chinesische Medizin


Indikationen

Mit einer Ernährungsberatung auf Basis der chinesischen Medizin können Krankheiten vorgebeugt und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert werden.
Gesundheit besteht nicht nur aus der Abwesenheit von Krankheit oder aus Beschwerdefreiheit sondern ist eine Kombination aus körperlichem, seelischem, geistigem und sozialem Wohlbefinden.
Es gibt Nahrungsmittel, die auf jeder dieser Ebenen ansetzen und wirken können.

Nahrungsmittel können als Medizin bzw. Arzneimittel eingesetzt werden:
einerseits als Prophylaxe, also wenn vielleicht schon Beschwerden aufgetreten sind, sich aber noch gar keine ernsthaftere Erkrankung manifestiert hat, andererseits zur Unterstützung einer westlich medizinischen Behandlung.

Auf diese Weise ergeben sich viele Anwendungsbereiche:

  • Konstitutionelle Abstimmung der Nahrungsmittelauswahl und Ernährungsweise, um Körper, Geist und Seele in Harmonie zu halten oder zu bringen.
  • Stärkung des Immunsystems generell
  • Vorbeugung von Erkrankungen, beispielsweise von Erkältungen in der kalten Jahreszeit
Zudem können Nahrungsmittel bei allen Beschwerden, die westlich medizinisch nicht in den Griff bekommen wurden, als begleitende Maßnahme eingesetzt werden:
  • Bluthochdruck
  • Häufig auftretende (rezidivierende) Infekte und Entzündungen (z.B.: Blasenentzündung, Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Sinusitis)
  • Chronische Erkrankungen, bei denen Nahrungsmittel begleitend und unterstützend eingesetzt werden können, z.B. Hiv-Infektion, Aids, Asthma, Hepatitis C, Allergien etc.
  • Depressivität
  • Diabetes - Zuckerkrankheit
  • Emotionales Ungleichgewicht
  • Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Sodbrennen, Übelkeit, Durchfall, Verstopfung
  • Gastroenteritiden wie Gastritis, Colitis ulcerosa
  • Gewichtsprobleme (Übergewicht)
  • Menopausaule Beschwerden wie Hitzewallungen, Bluthochdruck, Schwitzen
  • PMS - Prämenstruelle und perimenstruelle Beschwerden (Beschwerden ,die mit der Regel in Zusammenhang stehen)
  • Schlafstörungen
  • Potenzstörungen


Ich möchte noch darauf hinweisen, das eine Ernährungsberatung keinen Arztbesuch ersetzt, und bitte Sie, bei einer Ernährungsberatung eventuell vorhandene Befunde Ihres Hausarztes mitzubringen.



Top












Startseite
TCM
Indikationen
Themen
Über mich
TCM-Fortbildung
Blog
Cranio-sacrale Energiearbeit

     

Maga Maria Michalitsch

Ernährungsberatung
Chinesische Medizin

A-1120 Wien
Arndtstrasse 77

Tel. 0699-1 969 65 17


Email
Kosten
Lageplan
Impressum